#3 Gehe in die Welt von deinen Jugendlichen [Der gute Jugendleiter]

#3 Gehe in die Welt von deinen Jugendlichen [Der gute Jugendleiter]

In dieser Mini-Artikelserie über Leiterschaft habe ich zentrale Dinge für einen guten Jugendleiter gesammelt. Dies ist der dritte von insgesamt neun Artikeln.

In der Fachwelt von Theologen spricht man hier von einem „inkarnatorischen Ansatz“. Es geht darum, dass man in der Welt von Jugendlichen relevant und greifbar wird.

Bring Haut und Knochen auf deine Message und gewinne das Recht von den Jugendlichen gehört zu werden. Mit anderen Worten: Gewinne das Vertrauen deiner Hörer indem du Zeit mit ihnen verbringst und verfügbar bist. Sei jemand, der nahbar ist. Begegne Jugendlichen von Angesicht zu Angesicht, als Freund einem Freund, von Herzen zu Herzen. Mache dich auf diese Reise die lange, intensiv und beschwerlich sein kann. Jesus hat das gleiche auch für dich getan!

Die Artikelserie „Der gute Jugendleiter“ besteht aus 9 Artikeln mit jeweils einem Impuls für Jugendleiter. Die Prinzipien dieser Serie haben sich in der jahrzehntelangen Arbeit von Young Life bewährt.

About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.