#5 Sei ein Lernender – Bilde dich fort! [Der gute Jugendleiter]

#5 Sei ein Lernender – Bilde dich fort! [Der gute Jugendleiter]

In dieser Mini-Artikelserie über Leiterschaft habe ich zentrale Dinge für einen guten Jugendleiter gesammelt. Dies ist der fünfte von insgesamt neun Artikeln.

Als Jugendleiter wirst du nie perfekt sein, aber immer Verbesserungspotential haben. Frage dich immer wieder: „Wie kann ich meine Arbeit noch besser machen?“ Habe dieses Verlangen nach Wachstum!

Strecke deine Fühler in alle Richtungen aus und lerne von den Besten! Sei ein Lernender, einer der ständig an sich arbeitet – nicht erst dann, wenn es mal wieder ein kritisches Gespräch mit deinem Vorgesetzten gibt (Ältesten oder Pastor) gibt.

Es sind vor allem zwei Bereiche in denen man als Leiter immer wachsen kann: Deine Inhalte (was du Kommunizierst) und deine Methoden (wie du Kommunizierst). Lerne beides, die Form deiner Kommunikation (Wie?) und die Inhalte deiner Message (Was? & Warum?).

Die Artikelserie „Der gute Jugendleiter“ besteht aus 9 Artikeln mit jeweils einem Impuls für Jugendleiter. Die Prinzipien dieser Serie haben sich in der jahrzehntelangen Arbeit von Young Life bewährt.

About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.