Die radikalen Entschlüsse des 20 Jährigen Jonathan Edwards

Die radikalen Entschlüsse des 20 Jährigen Jonathan Edwards

Via Hanniels Blog (hanniel.ch) bin ich auf die radikalen Entschlüsse vom 20 Jährigen John Edwards gestoßen. Beim durchlesen habe ich mir immer wieder die Frage gestellt, ob ich mich auch so entscheiden würde.

Wie findet ihr sie?

Hier einige Ausschnitte:

  • Ich bin entschlossen, nichts zu tun, von dem ich es bereuen würde, wenn es die letzte Stunde meines Lebens wäre. (7)
  • Ich bin entschlossen, in jeder Hinsicht so zu handeln, sowohl durch Worte als auch durch Taten, als wenn niemand so abscheulich gewesen wäre wie ich und ich dieselben Sünden begangen oder dieselben Schwachheiten und Fehler wie andere gehabt hätte; dieses Wissen von Fehlern soll nichts außer Scham in mir selbst hervorbringen und mir nur eine weitere Gelegenheit bieten, meine eigenen Sünden und mein Elend vor Gott zu bekennen. (8)
  • Ich bin entschlossen, danach zu streben, geeignete Wege der Barmherzigkeit und Großzügigkeit zu finden. (13)
  • Ich bin entschlossen, im Bezug auf Essen und Trinken die strengste Mäßigung einzuhalten. (20)
  • Ich bin entschlossen, wenn ich etwas auffällig schlechtes tue, es soweit zurückzuverfolgen bis ich zu der ursprünglichen Ursache gelange; anschließend will ich mich sorgfältig bemühen, dies nicht mehr zu tun, und außerdem mit meiner ganzen Kraft gegen die Ursache ankämpfen und beten. (24)

Alle Entschlüsse als PDF Dokument herunterladen kann man hier.

About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.