Film-Tipp: Facing the Giants

Film-Tipp: Facing the Giants

Kürzlich habe ich den Film Facing the Giants gesehen. Ein guter Film. Ich hätte nicht gedacht, dass er so viele Bezüge zum Glauben an Jesus Christus haben würde. Doch nach den 107 Minuten Film wurde ich eines besseren belehrt. Der Film hinterlässt die klare Aussage: „Gott ist nichts unmöglich!“

Worum geht’s: Der Hauptdarsteller, Footballtrainer Grant Tailor hat einige Probleme in seinem Leben. Angefangen von der Kinderlosigkeit bis hin zu den Sorgen die er mit seinem Footballteam hat. Denn nach 6 Jahren erfolgsloser Arbeit mit dem Team, wollen einige Väter ihn als Trainer auswechseln lassen. Dafür organisieren sie sich den Co-Trainer um ihn zu einem Putsch zu überreden. In diesem Tief begegnet Grant ein Mann, der Täglich durch ihre Schule geht um an den Spinten für jeden einzelnen Schüler zu beten. Dieser Mann teilt ihm ein ermutigendes Wort mit, das er im auftrag Gottes sagt. Sogleich Wurzelt in Grant neue Kraft und Glauben an Gott. Er vertraut Gott mehr denn je! Es dauert nicht lange bis auch an der Schule eine Erweckung stattfindet. Schüler verändern sich und die Leute fangen immer mehr an, den Trainer zu respektieren. Der Film endet mit dem letzten großen Kampf des Highshoolfootballteams gegen die Giants.

Dieser Film ist eigentlich wie eine Predigt. Interessant finde ich, dass nicht ein einziges Mal im Film geküsst wird!

About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.