Free Giveaway: "Wie ticken Jugendliche? 2012"

Free Giveaway: "Wie ticken Jugendliche? 2012"

Wir lieben Jugendarbeit auf Holysheep und möchten, dass Jugendleiter mit gutem Material versorgt werden. Dafür verschenken wir jetzt das Buch „Wie ticken Jugendliche? 2012. Lebenswelten von Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren in Deutschland“.

Was muss man tun um zu gewinnen?

Um das Buch zu gewinnen zu können, schreibe einfach einen Kommentar mit Begründung, weshalb du das Buch gewinnen möchtest. Die Auslosung ist dann am Sonntag den 3. März 2013.

Inhalt des Buchs:

Die Jugend wäre eine schönere Zeit, wenn sie erst später im Leben käme, meinte einst Charlie Chaplin. Aber wie ist Jugend denn im Jahr 2012? Nie zuvor scheinen so viele Lebensentwürfe möglich. Nie zuvor hatten Medien, Meinungen und Mainstream einen solchen Einfluss auf die jungen Leute. Zum zweiten Mal nach 2007 hat ein Team des SINUS-Instituts Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren aus allen Schichten und Regionen Deutschlands unter die Lupe genommen. Wie in hoch entwickelten Gesellschaften nicht anders zu erwarten war, ergab sich eine große soziale und kulturelle Bandbreite der Lebenswelten Jugendlicher. Die Jugendforscher verließen sich für diese Studie aber nicht nur auf das klassische narrative Interview, sondern lassen die Jugendlichen in schriftlichen Selbstzeugnissen, Collagen und Fotos selbst zu Wort kommen. So entsteht ein authentisches, höchst informatives Bild einer faszinierend vielfältigen Jugend.

About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

7 Comments

  1. Andreas Timmler

    Ich möchte das Buch gewinnen, weil ich es liebe, mit Jugendlichen Zeit zu verbringen, mit Ihnen Reich Gottes zu bauen. Und weil ich mit 40 Jahren so langsam älter werde, möchte ich das „Ticken der Jugendlichen“ nicht verpassen.
    Blessings: Andreas

  2. Joachim

    Obowohl ich selbst erst gerade nicht mehr Jugendlicher bin, verstehe ich etliches schon nicht mehr. Ich habe das Gefühl in 4 Jahren haben sich Neigungen, Interessen und Eigenschaften grundlegend verändert. Kann das sein? Das gewonnene Buch wird mir hoffentlich eine Antwort liefern… 🙂

  3. Olivier

    Wenn ich das Buch nicht bekomme, dann werde ich austicken! Und eine seriösere Antwort. Wenn ich es nach dem Lesen empfehlen kann, dann werde ich das vielen Jugendleitern in der Stadt Bern auch empfehlen, bzw. sogar ausleihen. Mulitplikatorischer Effekt sozusagen! 🙂

  4. Stefan

    Auch wenn’s kitschig klingt: „Die Jugend ist unsere Zukunft“. Wie wir heute mit den Teenies umgehen bestimmt später wie sie mit ihrer Umwelt und ihrem Umfeld umgehen. Und da ist es auch notwendig sie dort abzuholen wo sie stehen, um ihnen die Wege aufzuzeigen die sie dann beschreiten können. Seit einigen Monaten haben wir in unserer Gemeinde ein Teenie-Band-Projekt gestartet. Dort merke ich oft, dass die Teenies zB ein anderes Verständnis von Gemeinschaft haben als es bei uns als Leiter der Fall ist. Etwa ein natives Aufwachsen mit Facebook, Youtube und Co. scheint sich irgendwie anders auszuwirken…
    Da in diesem Buch ja Studien von 2012 verarbeitet sind, denke / hoffe ich, dass es der Lebenswelt unserer Teenies sehr Nahe kommt und wir vlt. dadurch ein besseres Verständnis für sie bekommen.

  5. Andy Fronius

    Vielen Dank an Alle die bei dieser Verlosung mitgemacht haben! Wir haben ausgelost, an wen das Buch gehen soll. Der Gewinner ist *Trommelwirbel* Olivier! Herzlichen Glückwunsch zum Buch „Wie ticken Jugendliche? 2012“.

    Olivier, bitte teile uns deine Postanschrift übers Kontaktformular mit! Alle Anderen: Vielleicht klappts ja beim nächsten Mal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.