Hofackers Rat an Jugendarbeiter (Missionare)

Hofackers Rat an Jugendarbeiter (Missionare)

„Werdet in eurem Missionsdienst keine Herren und Herrlein! Werdet vielmehr Knechte; denn auch Christus wurde hier ein Knecht. Ich weis, ihr habt Versuchung, Herren zu werden. O nur keine Herren! Das steht jedermann übel an, besonders aber einem Knecht Jesu Christi. Spaltet Holz! Fegt aus! Wascht einander die Füße! Wer’s am besten kann, der ist der Größte. Ihr seid keine Studenten, sondern arme, einfältige Brüder, die durch Einfalt und Glauben siegen müssen. Lernt unbedingten Gehorsam gegenüber euren Oberen, soweit es mit Gottes Gebot übereinstimmt! Richtet nicht über sie, sondern denkt, ihr seid viel zu gering, sie zu beurteilen! Wisst, dass der Heiland keine Weltstudenten brauchen kann, sondern Tagelöhner, Knechte, Lastträger, die aber ihn lieb haben. Leute die schwitzen, frieren und hungern und sich eine Lust daraus machen, um seinetwillen. Es geht in den Feldzug, da kann man keine Leute gebrauchen, die Kleider schonen. Ihr seid keine Paraderosse, sondern sollt Zugpferde werden!

About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.