Kriterien für einen guten Jugendleiter

Kriterien für einen guten Jugendleiter

Titus ist für die Gemeindearbeit auf der Insel Kreta zuständig gewesen. Während der Endphase des Gemeindebaus auf Kreta bekam er einen Brief von Paulus. In diesem Brief steht bereits bei den ersten Tips, die wie man die richtigen Leute für die Leitung der Gemeinden auswählt. Nämlich mit einem Kriterienkatalog. Und den finde ich ausgezeichnet: Er ist präzise, kompakt und klar verständlich!

Obwohl es ein Anforderungsbogen für diejenigen war, die Gemeindeälteste werden wollten, ist er auch sehr gut für die Auswahl eines (hauptamtlichen) Jugendleiters zu gebrauchen. Hier ist er:

5 Ich habe dich auf Kreta zurückgelassen, damit du das, was noch zu tun ist, zu einem guten Abschluss bringst. Setze in jeder Stadt Älteste ein, und zwar entsprechend den Anweisungen, die ich dir gegeben habe! 6 ´Für das Ältestenamt` kommt nur jemand von unbestrittener Integrität in Frage, der seiner Frau treu ist und dessen Kinder gehorsam sind und nicht durch ungehöriges und rebellisches Verhalten Anlass zur Klage geben. 7 Ja, weil ein Gemeindeleiter ein von Gott eingesetzter Verwalter ist, muss er ein untadeliges Leben führen. Er darf nicht selbstherrlich sein, nicht jähzornig, nicht alkoholsüchtig, nicht gewalttätig und nicht darauf aus, sich zu bereichern. 8 Vielmehr soll er gastfreundlich sein, das Gute lieben, sich verantwortungsbewusst und gerecht verhalten, sich in allem von der Ehrfurcht vor Gott leiten lassen und sich durch Selbstdisziplin auszeichnen. 9 Er muss an der vertrauenswürdigen Botschaft festhalten, wie sie ´von Anfang an` gelehrt worden ist; denn mit Hilfe dieser gesunden Lehre ist er imstande, ´die Gemeinde im Glauben` zu stärken und die, die sich der Wahrheit widersetzen, zurechtzuweisen.

Paulus: Brief an Titus, 1,5-9 (NGÜ)

Foto: kikashi via sxc.hu

About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.