"I got the power" oder "Agathe Bauer"

"I got the power" oder "Agathe Bauer"

Lies Lukas 9,51-56

Nach einer erlebnisreichen Tour mit Jesus, sind sich die Jünger nun langsam bewusst über Jesu Allmacht. Er hat einfach alles Drauf. Aber jetzt geraten die Jünger an einen anderen Grenzbereich…
Sie drohen von der anderen Seite vom Pferd zu fallen, indem sie die Macht Jesu missbrauchen wollen. Da macht Jesus ihnen klar, dass wir als Christen unsere Macht niemals missbrauchen sollen. Erst recht nicht, wenn wir die Möglichkeit haben jemandem Böses zu vergelten. Denn als Christen wohnt der Heilige Geist in unseren Herzen. Also die Kraft Gottes in uns. Jesus möchte aber, dass wir ihm das Gericht überlassen. „Aus großer Macht folgt große Verantwortung“ wusste schon Peter Parker (=Spiderman). Aber als Christen sind wir aufgefordert die Strafvollmacht bei Gott zu belassen. Unsere verantwortungsvolle Aufgabe ist es Schuld zu vergeben.


About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.