"Anzeichen für Besessenheit"

"Anzeichen für Besessenheit"

Lies Lukas 8,26-33

Das ist einer von den Texten über den man viel sagen könnte. Heute nehmen wir…
uns nur eine Randbemerkung raus und stellen sie in den Mittelpunkt: „Er lebte abseits von den Häusern in den Grabhöhlen.“ Heute würde man sagen, dass er auf dem Friedhof hauste. Und das bedeutet, dass er sich von der Gesellschaft entfernt hatte. Er zog es vor alleine und verlassen zu leben. Er mied Gemeinschaft und zog die Gegenwart vom Tod dem treiben von Märkten, Gottesdiensten und dem Arbeiten vor. Das ist übrigens ein Anzeichen, dass auch bei Sünde immer wieder vorkommt. Sünde sucht die Abgeschiedenheit und grenzt sich aus. Wer Sündigt will alleine sein oder ohne fremde Hilfe mit sich und seinen Problemen fertig werden. Suche deshalb in dieser Woche Gemeinschaft mit anderen Christen. Versuche dich mal mit jemandem aus der Gemeinde zum Shoppen oder Spazierengehen zu treffen.


About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.