Verrückte Idee: Der Isolierband Contest

Verrückte Idee: Der Isolierband Contest

Hier kommt eine verrückte Idee, die ich nur zu gerne mal umsetzen würde. Es geht um einen Contest, bei dem jedes mal, wenn ihr als Jugendgruppe zusammenkommt, einer mit Isolierband an die Wand geklebt wird. Dann wird die Zeit gestoppt wie lange die Person an der Wand kleben bleibt. Und zum Schluss kann man eine Liste mit den Top 3 im Jugendraum präsentieren.

Diese Idee lässt sich bestimmt sehr gut mit jüngeren Kids umsetzen, weil die leichter und kleiner sind. 🙂

Das ist mal ne richtig verrückte Idee für Kinder und Jugendarbeit …

Material: Nur gutes Isolierband aus dem Baumarkt. – Und davon reichlich.

Frage: würdet ihr das in eurer Gruppe machen, oder habt ihr so was schon mal gemacht?

About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

4 Comments

  1. Andreas Fronius

    Ich hätte die Idee nur zu gerne schon mal ausprobiert. Ich denke, dass man das Band nehmen sollte, das am besten hält. Wenn’s sich dabei um Gaffa Band handelt, dann eben das… 🙂 Danke für den Hinweis!

  2. Anna L. Mag Kekse

    Also ich find des für einen Webegeg oder so für die Gruppe (oder das ganze – in meinem Fall – CVJM) weil eben das Kind auf dem Bild ein wenig ausschaut wie ein kleiner Engel. Aber so als Wettbewerb wärs mir zu aufwendig des ganze Zeug nachher wider von der Wand abzukratzen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.