Von Jesu Charaktereigenschaften lernen: Gemeinschaft

Von Jesu Charaktereigenschaften lernen: Gemeinschaft

Jesus ist mein Vorbild. Jesus ist das Vorbild von jedem der sich Christ nennt: Christsein bedeutet Jesus nachzufolgen, nachzuahmen und nachzuleben. Als Jugendleiter ist es mein Ziel wie Jesus in die Welt von Jugendlichen zu gehen. Du bist als Jugendleiter möglicherweise der einzige Jesus, den Jugendliche jemals kennenlernen werden. Du lebst Jesu Liebe in deinem eigenen Leben vor.

Gemeinschaft – Lukas 15,1ff.

„Jesus war ständig umgeben von Zolleinnehmern und anderen Leuten, die als Sünder galten2; sie wollten ihn alle hören. Die Pharisäer und die Schriftgelehrten waren darüber empört. »Dieser Mensch gibt sich mit Sündern ab und isst sogar mit ihnen!«, sagten sie.
Da erzählte ihnen Jesus folgendes Gleichnis: »Angenommen, einer von euch hat hundert Schafe, und eins davon geht ihm verloren. Lässt er da nicht die neunundneunzig in der Steppe zurück und geht dem verlorenen nach, bis er es findet? Und wenn er es gefunden hat, nimmt er es voller Freude auf seine Schultern und trägt es nach Hause. Dann ruft er seine Freunde und Nachbarn zusammen und sagt zu ihnen: ›Freut euch mit mir! Ich habe das Schaf wiedergefunden, das mir verloren gegangen war.‹ Ich sage euch: Genauso wird im Himmel mehr Freude sein über einen einzigen Sünder, der umkehrt, als über neunundneunzig Gerechte, die es nicht nötig haben umzukehren.«
»Oder wie ist es, wenn eine Frau zehn Silbermünzen3 hat und eine davon verliert? Zündet sie da nicht eine Lampe an, kehrt das ganze Haus und sucht in allen Ecken, bis sie die Münze gefunden hat? Und wenn sie sie gefunden hat, ruft sie ihre Freundinnen und Nachbarinnen zusammen und sagt: ›Freut euch mit mir! Ich habe die Münze wiedergefunden, die ich verloren hatte.‹ Ich sage euch: Genauso freuen sich die Engel Gottes über einen einzigen Sünder, der umkehrt.«“

Die Zolleinnehmer und Sünder sammelten sich um Jesus. Jesus hatte eine große Anziehungskraft auf alle Sorten von Menschen. Ebenso sollte es unser Ziel sein, Schulter an Schulter mit Verlorenen zu leben. Es liegt an uns, in ihre Welt zu gehen und ihnen die Liebe Christi zu zeigen. Die Gemeinde der Gläubigen und Religiösen hatte für Jesu Verhalten nicht viel übrig. Sie haben ihn vielmehr kritisiert und in Frage gestellt.

Wo sind die Jugendlichen deiner Stadt? – Sie verbringen ihre Zeit unter Anderem in Sportvereinen, Bubble Tea Shops, McDonalds, Starbucks, Internetcafés, Schulen, Einkaufszentren, …

Und wo verbringst du deine Zeit?

 

About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.