Von Jesu Charaktereigenschaften lernen: Leidenschaft und Gebet

Von Jesu Charaktereigenschaften lernen: Leidenschaft und Gebet

Jesus ist mein Vorbild. Jesus ist das Vorbild von jedem der sich Christ nennt: Christsein bedeutet Jesus nachzufolgen, nachzuahmen und nachzuleben. Als Jugendleiter ist es mein Ziel wie Jesus in die Welt von Jugendlichen zu gehen. Du bist als Jugendleiter möglicherweise der einzige Jesus, den Jugendliche jemals kennenlernen werden. Du lebst Jesu Liebe in deinem eigenen Leben vor.

Leidenschaft und Gebet – Matthäus 9,35-38

„Jesus zog durch alle Städte und Dörfer ´jener Gegend`. Er lehrte in den Synagogen, verkündete die Botschaft vom Reich ´Gottes` und heilte alle Kranken und Leidenden. Als er die Scharen von Menschen sah, ergriff ihn tiefes Mitgefühl; denn sie waren erschöpft und hilflos wie Schafe, die keinen Hirten haben. Da sagte er zu seinen Jüngern: »Die Ernte ist groß, doch es sind nur wenig Arbeiter da. Bittet deshalb den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter auf sein Erntefeld schickt.«“ NGÜ

Jesus zeigt hier Barmherzigkeit & Leidenschaft für Verlorene. Sein Herz geht zu den Verlorenen hinaus um sie zu gewinnen. Seine Motivation sollte auch unsere sein: Nicht das Veranstalten eines großen Events, sondern die Leidenschaft und die Barmherzigkeit die Jesus selbst uns vorgelebt hat.

In der Arbeit für Jesus fordert er uns immer wieder zum Gebet auf. Zum Gebet für Arbeiter, für die Ernte und seinen Segen. Wofür betest du?

Was hast du von Jesus gelernt?

About Andreas Fronius

Andy ist der Jugend-Pastor in der Crossroads International Church of Basel und arbeitet für Young Life Schweiz. Seine Leidenschaft gilt dem predigen und ausrüsten junger Leute für eine effektive Jugendarbeit. Du kannst dir seine Jugendarbeit hier ansehen: redbasel.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.